Das Paraguay nie den Standart der Schweiz oder Deutschland hat, ist klar. Dennoch gibt es in Asunción die "La Costa" Kliniken.

Diese gehören zu den besten Paraguays. Auch gut ausgebildete Ärzte haben die Krankenhäuser der Mennoniten.

 

In Paraguay sind Krankenkassen nicht Pflicht.  Alle öffentlichen Krankenhäuser sind kostenlos. Medikamente, Verbrauchsmaterial muss der Patient selber bezahlen. Private-KK gibt es aber viele. Man kann aussuchen was abgedeckt sein sollte. Die Auswahl - Kataloge sind Seitenlang. Eine Konsultation kostet ab 120'000 Gs (stand 2020)