Alaska / Homer 

 

1. August 2014

  

Hier also wird unsere Heimatseite ins Leben gerufen.

Wir befinden uns auf einem Privatgelände bei Beverly und Louis,

ausserhalb Homer.

 

 

 

Auf ihre Adresse sind wir durch Fränzi und Felix gekommen.

Die beiden Schweizer haben wir bei der Familie Schönbächler in Rosswood / Kanada kennen gelernt.

 

Hafen von Homer
Hafen von Homer
Vollmond in Alaska
Vollmond in Alaska

 

Wir gehen drei Wochen zurück...

 

das Datum wo wir auf der Kenai Halbinsel ankommen... 

  

Seward/Alaska
Seward/Alaska

 

...Seward einen Ort den man in Alaska besucht haben sollte.

Wir fahren in die Ortschaft und staunen nicht schlecht, tausende Camper

stehen dicht gedrängt an der Beach. Was nur ist hier los?

 

 

 

Eine Frau winkt uns heftig zu. Wir halten und sagen hallo.

Auf "Bärndüsch" werden wir strahlend begrüsst.

Silvia lebt mit ihrem Mann seit Jahren in Alaska.

Von ihr erfahren wir, dass heute der 3. Juli sei, und morgen 

Nationalfeiertag der USA!

 

Ich lade sie zu einer marokkanischen Tajine ein

und so verbringen wir gemeinsam den Feiertag.

 

Um Mitternacht beginnt das Feuerwerk.

Es mutet uns komisch an, da es hier ja nicht wirklich dunkel wird. 

 

Wir werden von den beiden darauf aufmerksam gemacht, dass am nächsten Tag das

Mount Marathon Race sei.

Ein Spektakel sondergleich, wie wir am nächsten Tag feststellen.

 

 

 

 

Am Tag darauf machen wir einen Ausflug zum Holgate Gletscher und

sehen Buckel- und Finnwale und Robben.

 

Holgate Glacier
Holgate Glacier
Finnwale
Finnwale

 

Als wir vom Ausflug zurückkommen sehen wir diesen Otter.

 

 

Silvia und John laden uns zu sich nach Hause ein.

 

Gerne nehmen wir die Einladung an und verbringen

 

eine tolle Woche zusammen.

 

John bereitet ein Hähnchen auf Champagnerflasche vor

 

 

Gutes Essen, eine gute Flasche Wein und eine Runde Canasta,

was braucht es mehr???

 

Fahrt über den Hachter Pass mit gemütlichem Spaziergang

 

Hatcher Pass
Hatcher Pass

 

Mittagessen in Palmer

 

in Palmer
in Palmer

 

Unsere Michelin Reifen haben 90'000 km auf dem Gummi also an

der Zeit sie zu wechseln

 

TDS Dealer
TDS Dealer

 

Wir verabschieden uns von den beiden und sagen:

"Vielen vielen Dank für eure Gastfreundschaft, hoffentlich sehen wir uns wieder!"

 

Unsere Reise geht weiter. Nächstes Ziel:

 

-Valdez-

 

In Valdez stehen wir bei der Fischerei und beobachten Lachse und Bären.

Lachse hat es mehrere Millionen, Bären sehen wir zwei.

Die Fische werden in Becken gezüchtet und danach freigelassen.

Sie enden dann, nach weiteren zwei bis fünf Jahren im offenen Meer,

auf unseren Tellern, oder als Tierfutter.

 

Pink Salmon
Pink Salmon
Pink Salmon
Pink Salmon
Junger Grizzly war erfolgreich
Junger Grizzly war erfolgreich

 

Weiter geht es in den

 

-Denali Nationalpark- 

 

Denali Nationalpark
Denali Nationalpark
Mont McKinley
Mont McKinley

 

Nach sieben Tagen verlassen wir den Denali NP, nehmen die Straße zum 

Denali Highway und fahren diesen Richtung Osten.

 

 

Es ist Herbst und überall sind die Blaubeeren reif!

 


 

Auch Elche treffen wir an, mal alleine mal mit Nachwuchs.

 

 

Unsere Zeit in Alaska läuft ab, wir machen uns auf den weiten

Weg zurück nach Kanada. 

 

 BC & Yukon im September 2014